krae_header_3.jpg

Zum Einsatz kommen folgende zerstörungsfreie Prüftechniken:

– Röntgenprüfung
– Wasserdruckprüfung
– Oberflächenrissprüfung
– Visuelle Prüfungen
– Schichtdickenmessung/ -prüfung
– Ultraschallmessung/ -prüfung

Die Auswertung erfolgt durch eigenes Personal oder durch beauftragte Sachverständigen-Organisationen.

Qualifikationen:
SFI, SFM
ZFP-Personal nach DIN EN 473
FE, PT 2, RT 2, VT 2

 

   
   

von links nach rechts:

©magicpen/pixelio.de

©tommyS/pixelio.de

©Dietmar Meienrt/pixelio.de

©ad/pixelio.de

©JUREC/pixelio.de (header)

www.pixelio.de